Projektübersicht

Im Jahre unseres 30-jährigen Bestehens haben wir erneut wieder den Aufstieg in die 1. Pool Bundesliga geschafft. Da unsere Billardtische mittlerweile 28 Jahre alt sind, nicht mehr restaurierbar, und auf Grund des Materialverschleißes über den langen Zeitraum das Spielen auf diesem Leistungsniveau nicht mehr gegeben ist, benötigen wir zwingend zum Beginn der neuen Saison 4 neue Billardtische.

Kategorie: Sport
Stichworte: Nachwuchsförderung, Billard, Bundesliga, Joker Altstadt, Spitzensport
Finanzierungs­zeitraum: 21.06.2019 07:48 Uhr - 04.09.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 20.06.2019 - 04.09.2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Sportgeräte sind unsere Billardtische. Eine Neuanschaffung ist eine finanziell sehr große Kraftanstrengung für unseren kleinsten Bundesligaverein Deutschlands. Die Kosten für diese Anschaffung sind leider sehr hoch. In den vergangenen Jahren konnten wir vorrausschauend schon einen Teil ansparen, aber wir benötigen trotz allem Eure Unterstützung, um auch den fehlenden Rest noch finanziert zu bekommen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Ziele sind mit adäquatem Spielgerät die Herausforderung in der 1. Bundesliga auf Leistungsniveau anzunehmen und darüber hinaus auch den Breitensport im Billardsport im Saarland durch optimale Trainings- und Spielbedingungen noch weiter pushen zu können, damit die Nachwuchsförderung weiterhin sichergestellt bleibt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

„Billard ist die hohe Kunst des Vorausdenkens. Es ist nicht nur ein Spiel, sondern in erster Linie eine anspruchsvolle Sportart, die neben physischer Kondition, das logische Denken eines Schachspielers und die ruhige Hand eines Konzertpianisten erfordert.“ (Albert Einstein)
Wir können uns glücklich schätzen, dass wir in Altstadt eine von den 8 besten Pool Billard Mannschaften in Deutschland haben. Leider benötigt man zu dem Billardspiel auf diesem hohen Niveau nicht nur die Spieler, sondern auch die notwendigen Spielgeräte. Deshalb bitten wir alle Billardfans (privat oder geschäftlich) unsere Aktion zu unterstützen, damit wir unseren Sport weiterbetreiben können und in der kommenden Saison die weltbesten Spieler im Saarland willkommen heißen dürfen. Unsere Heimspiele werden für die billardbegeisterten Zuschauer unvergessliche Erlebnisse werden und darüber hinaus unserem Sport zu mehr Aufmerksamkeit in der Gesellschaft verhelfen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gespendete Geld wird bei Zielerreichung komplett zur Finanzierung der neuen Billardtische verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, der Pool Billard Club Joker 89 Altstadt e.V., u.a. vertreten durch unseren 1. Vorsitzenden Christoph Welter, stehen mit vollem Engagement hinter diesem Crowdfunding Projekt. Nach erfolgreichem Abschluss werden die Vereinsmitglieder durch Eigenleistung für die Umsetzung des Ab- und Aufbau der Billardtische sorgen.