Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Wir wollen in Bexbach eine Outdoor Trainingsanlage ("Calisthenics Park") errichten lassen. Eine solche Trainingsstätte bietet umfangreiche Trainingsmöglichkeiten wie bspw. die Durchführung konventioneller Zirkeltrainings, Turntrainings, Athletiktrainings sowie Trainingseinheiten in vielen Trendsportarten bspw. Crossfit, Calisthenics, Freeletics usw. Um die Sportstätte uneingeschränkt und so vielfältig wie möglich nutzen zu können, wird ein spezieller Fallschutzboden benötigt.

Kategorie: Sport
Stichworte: Workoutpark-Bexbach, Workoutpark, Calisthenics-Park Bexbach, Outdooranlage, Fallschutzboden
Finanzierungs­zeitraum: 21.08.2019 08:13 Uhr - 19.11.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Zum einen wird mit diesem Projekt eine Sportstätte geschaffen, die für jeden zu jeder Zeit kostenfrei zugänglich ist. Gleichzeitig soll es auch als Begegnungsstätte dienen, die den sozialen Umgang miteinander fördert. Sport fördert nicht nur die Gesundheit und das Wohlbefinden, sondern auch die Gemeinschaft. Neben dem Fallschutzboden wird die Anlage ausgestattet mit vielen Trainingselementen wie bspw. Klimmzug/Reckstangen, Barren, Ringen, Hangelstationen usw. Der spezielle Bodenbelag ermöglicht ein uneingeschränktes Training. Auf ihm lassen sich spezielle Übungen bspw. Handstand, Sit ups, Liegestütze etc. sowie Trainings mit der Koordinationsleiter oder Pylonen problemlos durchführen. Weiterhin dient er als Verletzungsprophylaxe bei Stürzen. Ein weiteres wichtiges Argument für den Fallschutzboden gegenüber den günstigeren Varianten (Sand oder Rindenmulch) ist, dass der favorisierte Belag auch von körperlich eingeschränkten Personen (bspw. Rollstuhlfahrern) problemlos genutzt werden kann.
Alle Spenden, die über die Kosten des Fallschutzbodens hinaus zusammen kommen, werden zu 100 % in Geräte der Anlage investiert.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Den Bürgerinnen und Bürgern soll damit eine Örtlichkeit gegeben werden, um ihr individuelles Training kostenfrei unter freiem Himmel durchzuführen. Vorschulen und Schulen können ihren Sportunterricht gelegentlich nach draußen verlagern und ihre Schützlinge an dieser Anlage in vielen Bereichen ihre motorischen Fähigkeiten trainieren. Arbeiter ansässiger Firmen könnten ihre Mittagspause aktiv gestalten und eine Trainingseinheit im Workout Park absolvieren. Anliegende Vereine können hier spezifische Trainings im Rahmen ihrer Vorbereitung (bspw. Athletiktraining) durchführen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jeder, der dieses Projekt unterstützt, trägt dazu bei, eine der größten und am besten ausgestatteten Outdoor Workoutanlagen in seine Nähe zu bringen. Mit der Realisierung entsteht eine grandiose Trainingsstätte die für Jeden zu jeder Zeit frei zugänglich ist. Die Sportszene im Saar-Pfalz-Kreis erhält einen frischen Wind und bietet jedem Einzelnen ganz neue Möglichkeiten zur Trainingsgestaltung. Kindern und Jugendlichen wird darüber hinaus eine entwicklungsfördernde Möglichkeit der Freizeitgestaltung gegeben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit der Spendenaktion soll der Aufbau und die Fallschutzmatten finanziert werden. Hierbei handelt es sich um eine große Trainingsanlage mit umfassenden Trainingsmöglichkeiten. Je mehr Geld gespendet wird, umso mehr Trainingselemente können in die Trainingsstätte integriert werden und umso umfassender sind die Trainingsmöglichkeiten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Turnvereinigung Oberbexbach, Turnverein Bexbach, verschiedene Bexbacher Sportvereine, Stadtsportverband und viele begeisterte Sportler.