Projektübersicht

"Wasser marsch..." Nachdem unsere Kita mit Kind und Kegel umgezogen und im Neubau angekommen ist, fehlt nur noch eins - ein Matschspielplatz! Gerne möchten wir, der Förderverein der kath. Kita St. Sebastian, die Kita bei der Gestaltung des Außengeländes unterstützen und unseren Kindern ihren Traum vom Sand- und Wasserspielplatz aus Natursteinen ermöglichen.

Kategorie: Jugend
Stichworte: Kita, Kindergarten, Matschspielplatz, Wasser, Kinder
Finanzierungs­zeitraum: 26.04.2019 08:04 Uhr - 25.07.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Kinder planschen gerne in der Badewanne, stampfen mit den Füßen im Wasser und matschen auf dem Spielplatz. Ein Wasserspielplatz bietet nicht nur Abkühlung an heißen Tagen, sondern ermöglicht es Kindern, auf ganz besondere Art und Weise kreativ tätig zu werden und selbst zu gestalten. Das nasse Element verlockt zu spannenden Experimenten. Matschen, Staudämme bauen, Wasserverläufe formen, diese zu verändern, etwas aus Wasser und Sand bauen oder einfach dem fließenden Wasser zusehen, bei all diesen Tätigkeiten erleben sich Kinder in ihrer Selbstwirksamkeit.
Darüber hinaus wird ganz selbstverständlich das soziale Miteinander spielerisch geübt und die Kommunikation gefördert. Denn wo es verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten gibt, kommen die kleinen Wasserfans schnell darüber ins Gespräch. Unsere Kinder lieben es, mit Wasser zu spielen und versinken dabei besonders tief in ihr Spiel, sodass auch nach stundenlanger Panscherei keine Langeweile auftritt.
Durch die Errichtung eines Wasserspielplatzes möchten wir unseren Kindern die vielfältigen Erfahrungsmöglichkeiten mit dem Element Wasser ermöglichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projekts ist der Bau einer Wasser- und Sandspielanlage im Außenbereich zur Förderung von Rollenspielen, Kreativität und Experimentierfreudigkeit aller 70 Kinder im Alter von 0-6 Jahren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Wasserspielanlage ist ein Spielgerät für jede Altersgruppe. Sowohl für Krabbelkinder und für Einjährige, die einfach gerne matschen, als auch für die größeren Kinder, die schon Wasserläufe gestalten können. Dem Experimentiersinn sind keine Grenzen gesetzt.
Aber nur durch Ihre Spende können wir das Projekt realisieren, wodurch die ehrenamtliche Tätigkeit unserer Mitglieder erst zu einer sinnvollen Arbeit wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden zeitnah eine Wasserspielanlage aus Natursteinen in Auftrag geben. Die Planung einer individuellen Anlage mit Wasserspeier und diversen Steinbecken ist bei Aquacado im Gange.
Parallel zum Crowdfunding laufen weitere Aktionen wie Kuchenverkauf, Verkauf von Selbstgebasteltem, Sommerfest, etc. zur Finanzierung des Matschspielplatzes.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein der katholischen Kita St. Sebastian Blieskastel e.V. besteht bereits seit 2006. Wie schon Generationen von Eltern vor uns möchten auch wir die Kita beim Erfüllen von großen und kleinen Wünschen unterstützen, welche u.a. durch Basare, Kuchenverkäufe, etc. mit Hilfe ehrenamtlich tätiger Mamis und Papis der Kita-Kinder finanziert werden.
An unserer Seite haben wir das Kita-Team und die Elternschaft.