Projektübersicht

2016 haben wir in Eigenregie unseren Tennenplatz in einen Naturrasenplatz umgebaut. Die Pflege eines Naturrasenplatz verursacht entsprechende Kosten. Diese Kosten wollen wir nun durch den Einsatz eines Mähroboters verringern, um die dadurch freigesetzten Mittel in unsere Jugendarbeit investieren zu können. Außerdem wollen wir dadurch die Mindereinnahmen aufgrund der Corona-Krise abfangen und zukünftig die laufenden Kosten verringern, um für Krisen gewappnet zu sein.

Kategorie: Sport
Stichworte: TuS Ommersheim, Fußball, Jugend, Naturrasenplatz, Mähroboter
Finanzierungs­zeitraum: 15.06.2020 11:14 Uhr - 13.09.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

2016 haben wir in Eigenregie unseren Tennenplatz in einen Naturrasenplatz umgebaut. Die Pflege eines Naturrasenplatz verursacht entsprechende Kosten. Diese Kosten wollen wir nun durch den Einsatz eines Mähroboters verringern, um die dadurch freigesetzten Mittel in unsere Jugendarbeit investieren zu können. Außerdem wollen wir dadurch die Mindereinnahmen aufgrund der Corona-Krise abfangen und zukünftig die laufenden Kosten verringern, um für Krisen gewappnet zu sein.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Anschaffung eines Mähroboter und Zielgruppe ist der TuS Ommersheim e.V.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Projekt ist unterstützenswert, da wir aufgrund der aktuellen Situation unsere Kosten minimieren müssen. Da die Turnhallen geschlossen sind, trainiert auch unsere Turnabteilung auf dem Rasenplatz. Sie unterstützen somit über 100 Kinder und Jugendliche in den Sparten Turnen und Fußball

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung investieren wir in einen Mähroboter für unseren Naturrasenplatz. Hierzu Bedarf es auch einer initialien Installation und Inbetriebsetzung. Bei einer Überfinanzierung verwenden wir die zusätzlichen Mittel zur Förderung unserer Jugendarbeit.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen alle Verantwortlichen des TuS Ommersheim e.V. als auch Trainer, Übungsleiterinnen, Kinder und Jugendliche unserer Sparten, deren Eltern und unsere Fans.